Bildungsangebot Wölbling

Herzlich Willkommen zu unserem Angebot in Wölbling, das laufend von und mit den Menschen aus der Region entwickelt wird. Wir freuen uns über Lebendigkeit in der Region und das Zusammen­kommen von Menschen und Wissen! Für neue Ideen sind wir immer offen!

 

Aufgrund der Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus finden derzeit keine Veranstaltungen statt! Infos zu den aktuellen Entwicklungen finden Sie hier: https://www.oesterreich.gv.at/

 

Wir nehmen unser Programm so bald wie erlaubt wieder auf und informieren dazu über diese Homepage und unseren Newsletter.

 

Aktuelle Infos unter 0680 / 12 76 432!

Programm Frühjahr/Sommer 2020

Download
Programm Frühjahr 2020
ebiProgramm_Frühjahr 2020_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB


Tanzboden

Der Tanzboden ist eine 2stündige musikalische Welle zum barfuß Bewegen, Begegnen, das Leben intensiv Spüren und Genießen. Denn im Grunde haben wir allen Grund zum Tanzen!

Termine: jeden 1. Freitag/Monat | Ort: Cohousing Pomali, 3124 Landersdorf 108 | Kosten: 5-10 € Spende | Info & Anmeldung: Petra Kirchner: Mail, 0664/4991330


bereits durchgeführt...





Dokumentationen Bereits durchgeführter Veranstaltungen

Download
Bericht Zukunftswerkstatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.2 KB

Das war schon: Fr. 14. Oktober 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr

Wölblinger Bildungs-Café

Winzerhof Familie Rudolf Müllner, 3124 Unterwölbling 2

Wir fragen uns, was junge Menschen in Wölbling brauchen, wie die Älteren ihre Erfahrungen in die Dorfgemeinschaft einbringen können oder wie eine Dorf-Akademie in Wölbling aussehen könnte?

Der Verein EBI lädt gemeinsam mit der Bürgermeisterin Karin Gorenzel und der Bildungsbeauftragten Karin Graf ein, um das Angebot von EBI partizipativ zu gestalten. Im Rahmen eines World Cafés möchten wir gemeinsam erkunden, was wir in Wölbling miteinander lerrnen, gestalten und bewegen möchten! Bericht.


So. 24. Juli 2106, 11.00 - 13.00 Uhr

Vortrag & Diskussion mit Christian Felber: Gemeinwohl-ökonomie, im Cohousing Pomali, 3124 Landersdorf 108

Rund 70 Personen fühlten sich von Christan Felbers Frage ange­sprochen und füllten den Gemeinschaftsraum von Pomali: „Du bist mit der Art und Weise wie derzeit unsere Wirtschaft (mehr oder weniger) funktioniert nicht einverstanden? Du möchtest daran etwas ändern, weißt aber nicht wie?“  Wölblinger*innen und Teilnehmer*innen aus dem Kar­mischen Netzwerk International lauschten dem spannenden Vortrag über das alternative Wirtschaftssystem, erprobten die Technik des Systemischen Konsensierens und Vernetzen sich beim informellen Zusammensein im Anschluss.  Die freie Spende für den Eintritt kam dem Verein ebi zugute – vielen Dank!  Hier die Vortragsfolien zum Download:


Download
GW֖_Felber_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.3 MB