Bildungsangebot Wölbling

Der Verein EBI ist im Moment in Kontakt mit der Gemeinde und den Bürger*innen von Wölbling, um das Konzept des Bildungsstandorts partizipativ zu entwickeln. Einzelne Angebote finden bereits statt!

Sommerprogramm 2018

Medizinwanderungen
Bei einer Medizinwanderung gehst du mit deinen brennenden Fragen und Themen alleine in die Natur und bittest sie um Antwort. Du fragst nach Medizin für dein Leben. Diese Zeit gibt dir die Möglichkeit dich mit dir selbst und deiner eigenen inneren Natur zu verbinden. Die Erlebnisse, Träume, Gedanken und Gefühle, die du dort erfährst bringst du zurück in den Kreis der Gemeinschaft. Wir hören die Geschichten und geben einen Spiegel, der die Geschichten bezeugt und bestärkt.

 

Termine: Sonntag, 10.6.: Das große JA zum Leben, 11-16:30 Uhr | Ort: Tipi der Kindergruppe Waldweg, Landersdorf 108, 3124 Wölbling | Leitung: Sarah Mitternacht, Gabriele Höfinger | Spende nach Selbsteinschätzung: 30-50€ | Anmeldung: wildniszeit.at




EBI-Generalversammlung

Alle Interessierten und Mitglieder von EBI herzlich willkommen!

Termin: 30.5., 19 Uhr | Ort: Co-Housing Pomali, Landersdorf 108, 3124 Wölbling


 

Pomali Sommerfest

Grillen, Spielen, Musizieren, unser Projekt kennenlernen, tratschen, … Alle herzlich willkommen!

www.pomali.at Termin: 30.6., ab 15 Uhr | Ort: Co-Housing Pomali, Landersdorf 108, 3124 Wölbling

 


Die Kunst, sich selbst zu lieben! 10 Übungen für den Alltag

 

Im Workshop werden 10 praktische Übungen erlernt, die leicht in den Alltag integriert werden können. Sie behandeln die Themen Dasein (Existenz), Selbst-fürsorge, Bewusstheit eigner Entscheidungen und Umsetzung im Alltag. Der Workshop dient der Stärkung von Selbstliebe, eigener Selbstwirksamkeit, Bewusstheit und Transformation im Alltag. Er richtet sich an Menschen, die sich lieben und geliebt werden möchten und die Verantwortung dafür selbst übernehmen möchten.

 

Mag. Gerhard Pölzler ist Personal Coach und Psychotherapeut. 

Termin: 16. Juni 2018, 9:15-12:15 Uhr | Ort: Gesundheitszentrum Goldenes Kreuz, 

Langenloiser Straße 4, 3500 Krems | Preis: freiwillige Spende |  

Info & Anmeldung: gerard.poelzler@gmail.com, Tel: +43 699 19086671


Kindergruppe Waldweg

 

Info-Vormittag

Der Infovormitttag bietet Gelegenheit für einen ersten Eindruck in die Kindergruppe Waldweg. Kinder sind herzlich willkommen! Es gibt den Raum den Wald und den Kindergruppenplatz zu bespielen. Wir spazieren gemeinsam über den Platz, stellen die Waldkindergruppe vor, erzählen von der Entstehung, über unser pädagogisches Konzept und beantworten Fragen. Wir bitten um einen Investitionsbeitrag von € 10 bis € 15 nach Selbsteinschätzung.

Termine: 23.6., 10-12 Uhr | Ort: im Wald vom „Waldweg“, Landersdorf 108, Wölbling


Gemeinschaftstag vom „Weg des Friedens“
Zur Thematik „Erinnerungskultur - Kunst – Spiritualität – Friedenskultur“.
Bad Traunstein repräsentiert eine besondere Synergie von Kunst, Spiritualität und Natur. Am Vormittag gibt es einen Rückblick und Ausblick auf die Aktivitäten vom „Weg des Friedens“. Danach werden uns die beiden Künstler Pius Frank und Christian Gmeiner in Impulsreferaten ihre  Zugänge zum Frieden sowie konkrete Kunstwerke  vorstellen und näherbringen. Nach dem Mittagessen beginnen wir um 14:00 Uhr mit einer Führung durch das Josef Elter Ausstellungszentrum und die Kirche. Anschließend findet eine Wanderung am „Tauweg“ statt (Dauer ca. 60 bis 90 min) und den Abschluss bildet ein Friedensgebet in der Kirche. Ein wesentlicher Aspekt unseres Gemeinschaftstages ist das gegenseitige Kennenlernen sowie der Austausch und die Vernetzung.

 

Termin: Sa., 26. Mai, 9-17 Uhr| Ort: Bildungshaus St. Georg, Bad Traunstein | Anmeldung: Heinz Spindler, wegdesfriedens@aon.at, 0664/73945085 oder 02856/2122

 


eine Auswahl Bereits durchgeführter Veranstaltungen

Do. 23. Februar 2017, ab 19:00 Uhr

ZUKUNFTSWERKSTATT WÖLBLING

Weingut FINK (Stube), Unterwölbling 48

 

Bei der Zukunftswerkstatt wurde aufbauend auf den Ergebnissen des Bildungs-Cafés im Herbst gemeinsam erarbeitet, an welchen Ideen wir in diesem Jahr gemeinsam arbeiten möchten. Lesen Sie hier über die Ergebnisse des Abends. Derzeit bilden sich Arbeitsgruppen zu den genannten Themen.Wenn Sie für eines der Themen Begeisterung spüren und sich engagieren möchten, dann freue ich mich über eine Kontaktaufnahme: sabine.haslinger@verein-ebi.at

Download
Bericht Zukunftswerkstatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.2 KB

Sa. 12. November 2016, ganztägig

WIR UND JETZT! ZUKUNFTSSYMPOSIUM 2016: Integration im ländlichen Raum

GUT Landersdorf, 3124 Landersdorf 15

Der aktuelle Anstieg der Flüchtlingszahlen seit dem letzten Jahr beschleunigt den Wandel unserer Gesellschaft spürbar. Politik, Verwaltung, Bürger*innen und Initiativen stehen vor großen Herausforderungen. Auf der einen Seite werden wachsen Ängste, Ausgrenzung, Überforderung und Fremdenfeindlichkeit in der Gesellschaft. Andererseits entstehen viele positive Beispiele für gelingende Inklusion, v.a. auch im ländlichen Raum.  Diese Tagung spricht Akteur*innen aus NÖ an, um sich mit dem Thema "Inklusion" auseinanderzusetzen, konkrete Initiativen zu entwickeln und umzusetzen. Ein Marktplatz mit Initiativen im Flüchtlingsbereich, ein permanentes "Begegnungs-Café" 
 und der gemütliche Ausklang der Veranstaltung bieten Platz für Vernetzung, Austausch und Inspiration für potenzielle Gestalter*innen des gesellschaftlichen Wandels. Bericht.


Fr. 14. Oktober 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr

Wölblinger Bildungs-Café

Winzerhof Familie Rudolf Müllner, 3124 Unterwölbling 2

Wir fragen uns, was junge Menschen in Wölbling brauchen, wie die Älteren ihre Erfahrungen in die Dorfgemeinschaft einbringen können oder wie eine Dorf-Akademie in Wölbling aussehen könnte?

Der Verein EBI lädt gemeinsam mit der Bürgermeisterin Karin Gorenzel und der Bildungsbeauftragten Karin Graf ein, um das Angebot von EBI partizipativ zu gestalten. Im Rahmen eines World Cafés möchten wir gemeinsam erkunden, was wir in Wölbling miteinander lerrnen, gestalten und bewegen möchten! Bericht.


Fr. 7. Oktober 2016, 20.00 Uhr

4/4 G´sang - Kabarett

große Turnhalle Oberwölbling

Die regionalen Künstler Alfred Hertlein-Zederbauer, Günther Haschner, Christian Müller und Roman Poindl bieten das Beste aus 10 Jahren Programm in Wölbling dar. Organisiet wird die Veranstaltung vom Verein Wölbling MITeinander in Kooperation mit ebi und dem Weinbauverein Wöbling. Regionaler gehts nicht!

Vorverkauf: 12 Euro erhältlich in Wölbing: Sparkassa, Raiffeisenkassa, Frisiersalon Christa Hackl und im Unimarkt

Abendkassa: 15 Euro


So. 24. Juli 2106, 11.00 - 13.00 Uhr

Vortrag & Diskussion mit Christian Felber: Gemeinwohl-ökonomie, im Cohousing Pomali, 3124 Landersdorf 108

Rund 70 Personen fühlten sich von Christan Felbers Frage ange­sprochen und füllten den Gemeinschaftsraum von Pomali: „Du bist mit der Art und Weise wie derzeit unsere Wirtschaft (mehr oder weniger) funktioniert nicht einverstanden? Du möchtest daran etwas ändern, weißt aber nicht wie?“  Wölblinger*innen und Teilnehmer*innen aus dem Kar­mischen Netzwerk International lauschten dem spannenden Vortrag über das alternative Wirtschaftssystem, erprobten die Technik des Systemischen Konsensierens und Vernetzen sich beim informellen Zusammensein im Anschluss.  Die freie Spende für den Eintritt kam dem Verein ebi zugute – vielen Dank!  Hier die Vortragsfolien zum Download:

Download
GW֖_Felber_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.3 MB

Fr. 6. Juni 2016, ganztags

Exkursion ins PAN-Projekt im Waldviertel

Besuch des PAN-Projekt als "Schule für gemeinschaftliches Leben und Wirtschaften" in Harmannstein im nördlichen Waldviertel. Info