Wir UND JEtZT!

ZUKUNFTSSYMPOSIUM 2018: "Mit welchen Werkzeugen können wir nachhaltigen Wandel in unseren Regionen mitgestalten?"

Unsere Zeit ruft nach Veränderung – nach einem tiefgreifenden Kulturwandel.
Zum Zukunftssymposium kommen engagierte Menschen, die gemeinsam mit 
anderen in ihrer Lebensumgebung Veränderungs-Initiativen starten wollen - im Sinne dieses ganzheitlichen Wandels.

10. / 11. Nov. 2018 - Krems / NÖ

  • Wie kann regionales Engagement gelingen?
  • Was hilft uns, andere anzustecken mit unserer Inspiration für Veränderung?
  • Wie bauen wir Teams auf, wo wir an einem Strang ziehen?
  • Wie gehen wir mit Herausforderungen auf allen Ebenen um?


Beim Zukunftssymposium erwarten uns:

  • engagierte Menschen, von und mit denen wir lernen können,
  • Kurzimpulse zu eigenständiger Regionalentwicklung und hilfreicher Best Practice,
  • Workshops zu Methoden und zu aktuellen Themen der TeilnehmerInnen im „Open Space“-Format,
  • Projektschmiede, um gemeinsam an aktuellen Herausforderungen zu arbeiten.

Detailinfo:

Sa. 10. Nov 2018 - 9:30 - 19:00  - Impulse & Open Space


So. 11. Nov. 2018 - 9:30 - 13:00 - Projektschmiede

Im "Gesundheitszentrum Goldenes Kreuz", 3500 Krems. Langenloisertraße 4

Kostenbeitrag 20-50 Euro nach Selbsteinschätzung – Verpflegung wird separat abgerechnet.

In Kooperation mit der Talenteverbund-Akademie und Pioneers of Change.

 

Begrenzter Platz! Jetzt anmelden:





Wir UND JEtZT!

Das jährliche Symposium für Zukunft im ländlichen Raum

Seit 2014 organisiert der Verein ebi das Zukunftssymposium WIR UND JETZT!
Erfolgsprojekte - Voneinander Lernen - Vernetzung der AkteurInnen

 

Die Tagesveranstaltungen bieten Inspiration durch die Vorstellung innovativ tätiger Menschen und deren Projekte, andererseits auch Begegnung mit Gleichgesinnten und Unterstützung und Austausch zu den eigenen, mitgebrachten Ideen. Hier kommen die unterschiedlichen Akteur*innen an einem Tisch zusammen: engagierte Bürger*innen, Professionalist*innen, lokale Politik und Fördergeber der öffentlichen Hand. Selten gelingt Austausch zwischen diesen Gruppen so direkt - von Mensch zu Mensch - zu den Themen, die uns bewegen.

 

Das aktuelle Zukunftsforum 2017 bzw. Berichte zu den Symposien der vergangenen Jahre finden Sie rechts oben.