WIR UND JETZT!

Zukunfts-Forum am 2.12.2017 in Krems

In einer Zeit von zunehmenden globalen Abhängigkeiten und wirtschaft­lichen Unsicherheiten wächst auch eine Gegenbewegung: engagierte Menschen bauen in ihrem Lebensumfeld eine bunte Fülle an Alternativ­projekten auf. Für die Belebung lokaler Strukturen und mehr regionale Unabhängigkeit entstehen FoodCoops, Gemeinschaftsgärten und -wohnprojekte, Initiativen für Flüchtlinge, Vermö­genspools, Carsharing, Bürgerräte, Tauschkreise...

 

Der Kinofilm holt engagierte Öster­reicherInnen vor den Vorhang, die solche Projekte betreiben. Nicht wie Superhelden, sondern als Menschen „wie du und ich“ verbreiten sie dabei authentisch Inspiration und Mut zum Initiativ-Werden.

 

Engagierte Menschen gibt es auch in unserer Region! Diese möchten wollen wir mit unserer
Veranstaltung vernetzen und unterstützen!

kinofilm - kennenlernen - austauschen - gegenseitig unterstützen

Sehr herzlich willkommen sind Menschen, die in ihrer Region etwas bewegen oder bewegen möchten. Egal ob schon ein Projekt vorhanden ist, eine Idee oder auch nur der Wunsch, gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft zu wirken! Das Aktivist*innen-Forum bietet Gelegenheit für Vernetzung, Austausch und Inspiration. Wir arbeiten in diesem Jahr aber auch mit einem Format, mit dem sich die Teilnehmenden gegenseitig unterstützen können.

 

PROGRAMM 2. Dezember 2017

 

14.30   Ankommen

15.00   Willkommen und Ablauf

15.15   Film: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf

16.45   Publikumsgespräch mit Teresa Distelberger

17.45   Pause und Buffet

18.30   Raum und Unterstützung für Dein Projekt / Deine Idee

19.30   Abschluss und Ausklang

 

Moderation: Sabine Haslinger und Martin Kirchner

 

Teilnahmebeitrag
Film und Forum: 20 bis 40 Euro nach Selbsteinschätzung (soll kein Hindernis sein)

nur Film: freie Spende

 

Kontakt und Fragen
Mail: sabine.haslinger@verein-ebi.at

Tel: 0680 / 12 76 432

 

 

 Füllen Sie zur Anmeldung bitte DIESES FORMULAR aus. 

Download
Plakat_ZukunftsForum17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.3 KB

In Kooperation mit

 

Gesundheitszentrum

Goldenes Kreuz Krems